Rezepte

Knoblauchkartoffeln

man nehme...
5 kg          festkochende Kartoffeln
4 Becher   Sahne
3 Becher   Schmand (Creme fraiche geht auch)
1 kg          Magerquark
1 1/2        8-er Kräuter (das wären ca. 75 g, wer mag kann mehr oder weniger nehmen)
1              Knolle Knoblauch (bei der Menge muß das schon sein)

Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, pellen und GANZ LASSEN!!!!!
In der Zwischenzeit alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mischen (logisch: den Knoblauch so fein wie möglich dazu geben).
Der Rest geht ganz fix: in eine große Schüssel (am besten so groß, dass man später auch noch einmal umrühren kann) einen Teil der Knoblauchcreme geben, dann Kartoffeln, dann wieder Creme usw.
Darauf achten, dasss die Kartoffeln alle mit der Creme bedeckt sind, damit alles schön durchziehen kann.
Mindestens über Nacht (Kühlschrank) stehen lassen.
Vorm Servieren noch einmal umrühren, fertig und guten Appetit!
LECKER! LECKER! LECKER!

Die große Schüssel geht gleich an eine Freundin für eine Petersilienhochzeit:

 



Frischkäse Zweierlei
schmecken beide hervorragend zu Ciabatta oder frischen Brötchen oder ...
Mandarinen-Lauch-Frischkäse
eine Packung Frischkäse
eine kleine Dose Mandarinen
1 Bund Lauchzwiebeln

Zubereitung
Frischkäse mit Gabel "durchkneten"
Mandarinen (ohne Saft, sonst wird´s zu flüssig!) unterheben
Lauchzwiebel in ca. 1 cm Stückchen schnippeln und dazu geben und unterheben - fertig

Röstzwiebel-Schinken-Frischkäse
eine Packung Frischkäse
Röstzwiebeln (Menge nach Belieben)
Scheiben gekochter Schinken

Zubereitung
Frischkäse mit Gabel "durchkneten"
Röstzwiebel dazugeben, gut mischen
gekochten Schinken in nicht zu großen Stücken schneiden, dazu geben und gut mischen - fertig