Dienstag, 3. Juli 2012

Winnetou II - Karl May Spiele 2012 in Bad Segeberg

Sonntag war es wieder so weit, wir waren alle vier im "WILDEN WESTEN" bei Winnetou, Old Shatterhand & Co. - in Bad Segeberg bei den Karl May Festspielen "Winnetou II".
Bei bestem Wetter in der ersten Reihe.
DAS war vielleicht klasse, einmal mußten wir sogar die Beine einziehen, da die Indianer über die Absperrung sprangen und an uns vorbei zischten...
Genial!
Im Gegensatz zum letzten Jahr (Regenschirm auf, Regenschirm ab, Regensch...) strahlte die Sonne mit uns um die Wette, teilweise war es schon ein wenig zu heiß.
Es wurde wie immer feist geschossen, gekäpft, gezündet, geritten und auch einmal sooo süß geküßt.
Nächstes Jahr wollen wir dann mal eine Abendvorstellung besuchen (20.00 Uhr).
Einmal landete sogar ein Böller neben unsere Füße, was haben wir gelacht.
Ein Pferd schöner als das andere, ach schade, ich hätte gerne eins davon geschenkt bekommen (letztes Jahr erhielt der 100.000 Zuschauer ein Pferd, eine schöne Stute, geschenkt - er entschied sich aber für das Geld - der Dussel).
Hauptdarsteller:
Erol Sander(zum 6. Mal dabei):             Winnetou

Joshy Peters (seit 25 Jahren dabei):     Old Shatterhand
Dunja Rajter (2. Mal dabei):                 Marie Laveau (Voodoopriesterin)
Timothy Peach (Debut):                       Santer, Bösester aller Bösen Schurken
Nicolas König (zum 9. Mal dabei):         Gibson, ein skrupeloser Schurke
Mola Adebesi (Debut):                          Massa Bob (Saloonbesitzer)
Frank Roder (Debut):                            Doc Traugott Murksheimer
u. a. mit dabei: Schreiseeadler "Oka", ein Falke und Jung-Uhu "Shadow"...


So, und jetzt möchte ich euch mal einen kleinen Einblick verschaffen, was in diesem Jahr alles auf der Bühne so zu sehen ist:


da, wo der Pfeil ist, da haben wir gesessen (war zur Pause zum Pippi machen ein ganz schön langer Weg und sooo anstrengend - ach, wo war Winnetou nur mit seinem Pferd??? - *lach*):
 
 
 
 
 ziemlich zum Schluß gibt´s auf dem Turm einen Kampf und einer plumpst runter...
 Soldaten im Anmarsch...
 
 
 Stars and stripes---
 


 ... und dann kam er auf seinem Rappen "Iltschi"herangeritten und tosender Beifall...
Winnetou glättet die Wogen...
 ...wunderschöne Tiere...
 

 Dunja Rajter hat eine tolle Aura und war für die Rolle wie geschaffen...
 Old Shatterhand, aber so old ist der gar nicht (*lol*)...
 ups, wer war das denn noch mal???

Muchachos, die zu einer Hochzeit Musik spielten...

 
 böse, böse...
 auch gaaanz, ganz böse...

Doc unterwegs...

 schaut euch die "schmachtenden" Frauen an (waren ohne Männer da, tzz, tzz, tzz...)...


 Weisser Bieber, kriegerischer Comanchen-Häuptling




 die Damen diskutieren über einen schönen Stoff (aber nicht von Stampin´ Up - lach)...
 aber, aber...


 ... da macht der Reiter...

zum Schluß standen ganz viele Kinder am Rand und wurden von allen Schauspielern einmal "abgeklatscht", ach, was haben die sich alle gefreut...

Ich kann immer nur wieder sagen, dass es sich lohnt, jedes Jahr zu den Festspielen nach Bad Segeberg zu Winnetou & Co hinzufahren, ist nicht nur etwas für kleine und große Jungs...

Viele, liebe Grüße!

Eure Nicola















Viele, liebe Grüße!

Eure Nicola

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Nicola,
    danke für deinen tollen Bericht für die vielen schönen Fotos aus Bad Segeberg über Winnetou und Co.
    Das alles macht echt neugierig, ein toller Ausflugstip!!!!!!!

    Wünsch dir ein sonniges Wochenende.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen